Wappen_Lissendorf_1

Marienkapellchen Friedhofsweg 54587 Lissendorf Das Marienkapellchen befindet sich am Ortsrand von Lissendorf, unmittelbar am Fuße des Burgberges. Es wurde 1889 von einer Familie Schmitz aus Dankbarkeit erbaut. Der Grund war folgender: In den Jahren 1875-1885 wütete in Lissendorf die Diphtherie. Die Familie Schmitz hatte 4 Kinder, von denen 2 hieran starben. Die Familie war sehr gottesfürchtig und Herr Schmitz hatte ein Versprechen gegeben, falls ihm seine beiden noch verbliebenen Kinder am Leben blieben, zu Ehren der Mutter Gottes eine Kapelle zu errichten.