Wappen_Stadtkyll_1 Stadtkyll_Ansicht_1 Stadtkyll_Brunnen_1 Stadtkyll_Waldfreibad_1 Stadtkyll_Westwall_1

Ortsgemeinde Stadtkyll Der ca. 1.400 Einwohner große Ort liegt auf einer Höhe von 440 - 610 m (ü.N.N.) und ist eine profilierte Fremdenverkehrsgemeinde mit einer guten touristischen Infrastruktur. Über 60.000 Feriengäste verbringen in dem Eifler Luftkurort ihren Urlaub. Mit ca. 400.000 Übernachtungen ist das Stadtkyll der Hauptferienort im Bereich der Verbandsgemeinde. Zu Stadtkyll gehört auch der ehemals selbständige Ortsteil Schönfeld mit ca. 140 Einwohnern. Im verkehrsberuhigten Ortskern finden sich Lokale und Restaurants. Pensionen und Ferienwohnungen in der Ortslage sind beliebte Unterkünfte im Ortsbereich. Zu den wichtigen Einrichtungen in Stadtkyll gehören die Tourist-Information für das Erholungsgebiet Oberes Kylltal, die ein renoviertes historisches Gebäude, die Zehntscheune, sinnvoll nutzt. Hier ist auch die Post einquartiert. Der Fremdenverkehr des Ortes konzentriert sich im Wirfttal. Hier befindet sich der Landal Ferienpark Wirfttal in unmittelbarer Nähe zum Stausee Stadtkyll, der für Angler ein atraktives Angebot darstellt. Die Ortsgemeinde betreibt hier als besonderes touristisches Angebot für Jugendgruppen das Wald-Jugendcamp. Ein großes Feriendorf und ein Campingplatz mit eigenen Freizeitangeboten, die zum Teil auch öffentlich zugänglich sind, macht das Wirfttal zu einer Erlebniszone für Einheimische und Feriengäste. Die Grillhütte der Ortsgemeinde sowie eine privat betriebene Tennishalle und ein Ponyhof ergänzen das Freizeitangebot in diesem Bereich.

  • Web: www.stadtkyll.de